Top-Thema

15:16 Uhr +0,26%
Linde und Praxair starten neuen Anlauf zur Mega-​Fusion - Büchele geht

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Mühsame Stabilisierung nach Kursrutsch

Mittwoch, 14.09.2016 22:19 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat sich nach ihrem jüngsten Kursrutsch am Mittwoch nur mühsam stabilisiert. Die anhaltende Ungewissheit über die weitere geldpolitische Entwicklung in den USA hat die Anleger weiter fest im Griff. Dazu kommt die die steigende Unruhe vor der nahenden amerikanischen Präsidentschaftswahl.

Der Dow Jones Industrial konnte seine moderaten zwischenzeitlichen Gewinne nicht halten: Zum Handelsende stand der US-Leitindex 0,18 Prozent tiefer bei 18 034,77 Punkten. Am Vortag war es für das Börsenbarometer deutlich bergab gegangen. Der marktbreite S&P-500-Index verlor am Mittwoch 0,06 Prozent auf 2125,77 Zähler. Lediglich der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 behauptete ein Plus von letztlich 0,49 Prozent auf 4746,06 Punkte./gl/he