Top-Thema

10:44 Uhr
Hebel-​Depot: E.ON mit Verlusten - der Rest verzeichnet Zugewinne

ROUNDUP/Aktien New York: Dow gewinnt Schwung - Andere Indizes auf Rekordhochs

Dienstag, 21.11.2017 16:47 von dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben ihre moderate Aufwärtsbewegung vom Vortag am Dienstag beschleunigt fortgesetzt. Beflügelt von starken IT-Werten stiegen die Nasdaq-Indizes erneut auf Rekordhochs. Aktuelle US-Konjunkturdaten zeigten nur wenig Einfluss auf die Kurse. So waren die Verkäufe bestehender Häuser im Oktober überraschend deutlich gestiegen.

Der Dow Jones Industrial gewann zuletzt 0,68 Prozent auf 23 588,58 Punkte und nahm damit wieder Kurs auf seinen zwei Wochen alten Höchststand bei 23 602 Punkten.

Für den S&P 500 ging es am Montag um 0,64 Prozent auf 2598,56Zähler aufwärts. Mit 2599 Punkten hatte der marktbreite Index zuvor ein Rekordhoch erreicht. Der Nasdaq 100 legte um 0,93 Prozent auf 6367,23 Punkte zu. Davor hatte auch der Technologiewerte-Index mit 6376 Punkten eine weitere Bestmarke aufgestellt. Auch der Nasdaq Composite schaffte mit 6857 Zählern erneut einen Höchststand.

Das Einzelhandelsunternehmen Lowe's sorgte mit Geschäftszahlen für das dritte Quartal für Schlagzeilen. Die Aktien verloren 0,7 Prozent, obwohl der bereinigte Gewinn je Aktie besser als erwartet ausgefallen war - damit zollten sie ihrer jüngst deutlichen Erholung Tribut.

Die Aktien der fusionswilligen Halbleiterkonzerne Cavium und Marvell Technology legten um weitere 2,6 beziehungsweise 4,9 Prozent zu. Sie hatten am Montag noch deutlicher gewonnen, nachdem Marvell eine 6 Milliarden US-Dollar schwere Kaufofferte für den Rivalen vorgelegt hatte. Nun stufte das Analysehaus Jefferies die Marvell-Aktie hoch und empfahl sie zum Kauf.

Die Papiere von Medtronic (Medtronic Aktie) gewannen als Spitzenreiter im S&P-100-Index 5 Prozent. Das Medizintechnik-Unternehmen hatte im zweite Geschäftsquartal den Umsatz kräftig gesteigert. Dies sorgte für einige positive Analystenkommentare./edh/he