Rocket Internet-Aktie: Verluste aus großen Beteiligungen belasten

Freitag, 23.09.2016 05:21

Die Startup-Schmiede Rocket Internet sieht ihre größeren Beteiligungen trotz anhaltender Verluste auf gutem Weg. Im ersten Halbjahr habe sich die Rendite für den bereinigten Gewinn (Ebitda-Marge) in Summe auf minus 17 Prozent von minus 32 Prozent vor Jahresfrist verbessert, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.