Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

08:28 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum Bewegung vor wichtigen Wirtschaftsindikatoren

Rock Tech stellt Daten aus dem Schlitzprobenentnahmeprogramm zusammen; Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht

Donnerstag, 16.02.2017 08:40 von

Rock Tech stellt Daten aus dem Schlitzprobenentnahmeprogramm zusammen; Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht

VANCOUVER, 15. Februar 2017 - Rock Tech Lithium Inc. (das Unternehmen oder Rock Tech) (TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Veröffentlichung der ersten Ergebnisse seines Schlitzprobenentnahmeprogramms in den kommenden Tagen erwartet.

Im dritten Quartal 2016 leitete Rock Tech ein Schürfungs- und Schlitzprobenentnahmeprogramm ein. Die Schürfungen führten zu einer neuen Entdeckung, die das inhärente Potenzial für organisches Wachstum im Lithiumkonzessionsgebiet Georgia Lake unterstreicht. Diese Neuentdeckung wurde in einer Pressemeldung am 11. Januar 2017 bekannt gegeben.

Aufgrund der bisherigen bedeutenden Investitionen in das Lithiumkonzessionsgebiet Georgia Lake, die u.a. zur Veröffentlichung der allerersten NI 43-101-konformen Ressourcenschätzung führten, wird sein Erweiterungspotenzial häufig unterschätzt, erklärte Martin Stephan, CEO von Rock Tech. Die jüngste Neuentdeckung erinnert uns jedoch an das Wachstumspotenzial des Projekts.

Das Unternehmen führte die Schlitzprobenahmen durch, um wertvolle Informationen über die verschiedenen lithiumhaltigen Pegmatite an der Oberfläche im Konzessionsgebiet Georgia Lake zu erheben. Aus der Bestimmung der Lage und der oberirdischen Ausmaße der Pegmatiterzgänge ergibt sich ein Zusatznutzen. Die Ergebnisse können auch zur Planung eines zukünftigen Bohrprogramms herangezogen werden.

Rock Tech wird die Probenergebnisse veröffentlichen, sobald diese vom Labor vorgelegt und vom geologischen Personal des Unternehmens aufgearbeitet wurden.

Alle wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemeldung hinsichtlich des Lithiumkonzessionsgebiets Georgia Lake wurden unter der Leitung von Locke Goldsmith, P.Eng., P.Geo., einem von Rock Tech unabhängigen qualifizierten Sachverständigen, erstellt und geprüft.

Für das Board of Directors des Unternehmens:

Martin Stephan
Martin Stephan
Director, Chief Executive Officer

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

Weitere Informationen erhalten Sie über: Brad Barnett, Chief Financial Officer, Rock Tech Lithium Inc., 1021 West Hastings Street, Suite 900, Vancouver, B.C., V6E 0C3, Telefon: (604) 558-5123, Fax: (604) 670-0033, E-Mail: bbarnett@rocktechlithium.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!