Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Roche Diabetes Care und mySugr erweitern Kooperation, um Zugang zu digitalen Gesundheitslösungen für Menschen mit Diabetes zu erleichtern

Mittwoch, 15.02.2017 23:20 von

PR Newswire

- Nutzer der mySugr App können Blutzuckerdaten von Accu-Chek Blutzuckermessgeräten der nächsten Generation, Accu-Chek Guide und Accu-Chek Instant Systemen automatisch hochladen.

- Nutzer profitieren von erweiterten Funktionen zum Austausch ihrer Diabetesdaten mit ihren Gesundheitsversorgern und Betreuern.

- Gesundheitsversorger können auf bestehende Roche-Tools zurückgreifen, um bessere und schnellere Therapieentscheidungen zu treffen, und ihre Kollaboration mit Patienten verbessern, die die mySugr App nutzen.

BASEL, Schweiz, 15. Februar 2017 /PRNewswire/ -- Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) hat heute bekanntgegeben, dass es seine Kooperation mit mySugr erweitert. Die Firma bietet einen App-basierten digitalen Diabetes-Service, um die täglichen Hürden und Probleme im Therapie-Alltag zu minimieren. Durch die Integration der Accu-Chek Blutzuckermessgeräte der nächsten Generation sowie der Accu-Chek Guide und Accu-Chek Instant Systeme von Roche mit der mySugr App ergeben sich für Nutzer unter anderem die folgenden Vorteile: Automatisches Hochladen der Blutzuckerdaten in die mySugr App sowie vereinfachter Datenaustausch mit Gesundheitsversorgern und Betreuern über die cloudbasierten Accu-Chek Connect Online und emminens eConecta Plattformen.

Die Kooperation mit mySugr bedeutet für beide Unternehmen, dass sie ihre innovativen digitalen Gesundheitslösungen einer breiteren Patientenpopulation anbieten können. „Durch diese erweiterte Kooperation werden wir unseren Kunden auch in Zukunft unsere neuesten Innovationen anbieten, damit sie das Therapie-Management nahtlos in ihren Alltag integrieren können und sich weniger um ihren Diabetes Gedanken machen und sorgen müssen", sagte Marcel Gmuender, Global Head von Roche Diabetes Care. „Digitale Gesundheitslösungen helfen erwiesenermaßen beim effektiveren Daten-Management für Diabetes-Patienten. Dies führt zu aussagekräftigeren Daten1 und kann letztendlich das Therapieergebnis verbessern." Die erweiterte Kooperation tritt heute in Kraft.

Informationen zu Roche
Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika und ist darauf fokussiert, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres, längeres Leben zu ermöglichen. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der Personalisierten Medizin -- einer Strategie mit dem Ziel, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Roche ist das größte Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement.

Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu erkennen und zu behandeln und leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Roche ist es ebenfalls ein Anliegen, durch Kollaboration mit allen relevanten Interessenvertretern den Zugang von Patienten zu medizinischen Innovationen zu erleichtern. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute 29 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Ausgezeichnet wurde Roche zudem bereits das achte Jahr in Folge als das nachhaltigste Unternehmen innerhalb der Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences-Branche im Dow Jones Sustainability Index (DJSI).

Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel (Schweiz) ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigte 2016 weltweit über 94.000 Mitarbeitende. Im Jahr 2016 investierte Roche 9,9 Milliarden CHF in Forschung und Entwicklung und erzielte einen Umsatz von 50,6 Milliarden CHF. Die US-Firma Genentech ist eine hundertprozentige Tochter der Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical (Japan). Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.com.

Informationen zu Roche Diabetes Care
Roche Diabetes Care ist ein Pionier in der Entwicklung von Blutzuckermessgeräten und weltweit führend in den Bereichen Diabetes-Management-Systeme und Services. Es Menschen mit Diabetes zu ermöglichen, ein fast normales und aktives Leben zu führen -- dafür setzt sich die Marke Accu-Chek seit mehr als 40 Jahren engagiert ein. Zudem unterstützt sie Ärzte und andere medizinische Fachkräfte darin, ihre Patienten optimal zu betreuen. Accu-Chek bietet Menschen mit Diabetes und ihren Versorgern innovative Produkte und umfassende, wirksame Lösungen für ein komfortables, effizientes und effektives Diabetes-Management -- von der Blutzuckermessung über das Informations-Management bis hin zur Insulingabe. Das Accu-Chek-Portfolio umfasst Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen-Systeme, Stechhilfen, Systeme für das Daten-Management und Schulungsprogramme, die zu einem verbesserten Therapieergebnis beitragen können.  

Weitere Informationen finden unter www.accu-chek.com

Weitere Informationen erhalten Sie von:




Ute Volkmann

Roche Diabetes Care GmbH

Soo-Jin Pak
Roche Diagnostics International AG

Tel.: +49 621 759 9561

Tel.: +41 61 687 8376

E-Mail: ute.volkmann@roche.com

E-Mail: soo-jin.pak@roche.com

Alle in dieser Mitteilung erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.

Literatur
1. Hinnen D, Buskirk A, Lyden M, Amstutz L, Hunter T, Parkin CG, Wagner R. Use of diabetes data management software reports by health care providers, patients with diabetes, and caregivers improves accuracy and efficiency of data analysis and interpretation compared with traditional logbook data: first results from the Accu-Chek Connect Reports Utility and Efficiency Study (ACCRUES). J Diabetes Sci Technol. Pub online 2. Nov. 2014. DOI: 10.1177/1932296814557188.