Top-Thema

05:30 Uhr
ROUNDUP: Grünes Licht für Koalitionsverhandlungen - Konflikte inbegriffen

Robotics-ETF: Der endlose Boom

Mittwoch, 03.01.2018 08:00

Wir befinden uns im Frühstadium einer neuen wirtschaftlichen Revolution! Starke Worte, möchte man meinen, und doch ist an der These, die Howie Li, Co-Head of Canvas bei ETF Securities, jüngst aufstellte, vieles richtig. Die neuen Technologien, die Digitalisierung und Automatisierung erobern in Windeseile alle Bereiche des täglichen Lebens und der Industrie. Laut einer Erhebung der Beratungsfirma McKinsey ist es bereits heute möglich, 45 Prozent aller Arbeitsschritte im Alltag zu automatisieren. Eine solche Prozessautomatisierung durch Roboter könne enorme Auswirkungen auf Unternehmen haben, schreiben die Experten von GAM in einem Marktkommentar: Ein Bericht von McKinsey aus dem Jahr 2013 komme zu dem Schluss, dass intelligente Softwaresysteme, die komplexere Aufgaben ausführen können, bis 2025 eine wirtschaftliche Auswirkung von 5,2 bis 6,7 Billionen US-Dollar haben könnten“. Längst sind auch die Anleger auf den Geschmack gekommen. Im vergangenen Jahr hat sich das verwaltete Vermögen von Fonds, die auf Robotics und Automation ausgerichtet sind, weltweit auf mehr als 10 Mrd. US-Dollar verdoppelt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.