Top-Thema

23.11.17
ROUNDUP 3: Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs - aber Proteste gegen Tata-​Pläne

Rhön-Klinikum-Aktie mit Kursverlusten

Mittwoch, 15.11.2017 12:18 von ARIVA.DE

Die Rhön-Klinikum-Aktie notiert heute ein wenig leichter. Das Papier notiert derzeit bei 29,65 Euro.

Ein Verlust von 1,23 Prozent steht gegenwärtig für das Wertpapier von Rhön-Klinikum zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 37 Cent. Die Aktie von Rhön-Klinikum kostet aktuell 29,65 Euro. Zieht man den SDAX als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Rhön-Klinikum hinten. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 11.573 Punkten derzeit auf ein Minus von 1,07 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Rhön-Klinikum-Aktie noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 12,78 Euro erreichte das Wertpapier am 31. März 2009.

Das Unternehmen Rhön-Klinikum

Die RHÖN-KLINIKUM AG ist ein privates, staatlich anerkanntes Klinikunternehmen, das Krankenhäuser errichtet und betreibt. Die einzelnen Kliniken werden in privater Trägerschaft jeweils in der Rechtsform der GmbH oder AG geführt. Die Akutkliniken des Konzerns gehören verschiedenen Versorgungsstufen an: Unter ihnen befinden sich sowohl Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung, Fachkrankenhäuser, Kliniken der Schwerpunktversorgung als auch der Maximalversorgung und eine Universitätsklinik. Bei einem Umsatz von 1,18 Mrd. Euro erwirtschaftete Rhön-Klinikum zuletzt einen Jahresüberschuss von 56,4 Mio. Euro.

So sehen Experten die Rhön-Klinikum-Aktie

Die Rhön-Klinikum-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Rhön-Klinikum nach Zahlen von 28 auf 32 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Das dritte Quartal des Klinikbetreibers sei ergebnisseitig etwas besser als erwartet ausgefallen, aber insgesamt ohne größere Überraschungen geblieben, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Montag. Er hob seine Gewinnschätzungen an.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Rhön-Klinikum nach Zahlen zum dritten Quartal von 26,30 auf 26,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Die Kennziffern des Klinikbetreibers seien gut ausgefallen, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer Studie vom Montag. Die aktuelle Bewertung der Aktie reflektiere allerdings weniger den fundamentalen Wert des Unternehmens als vielmehr die anhaltenden Aktienkäufe der Hauptaktionäre.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Rhön-Klinikum Aktie

11
1.557 Beiträge
Invest Tipp: günstig
13.01.17
Endlich wieder günstig zu haben!
Orth: RHÖN-KLINIKUM AG plant weitere Ausschüttungen
16.04.15
[..]Der Aufsichtsrat hat heute beschlossen, der Haupt­versamm­lung am 10. Juni 2015 ebenso wie der Vorstand vorzuschlagen, die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,80 je Aktie zu beschließen (nach EUR 0,25 im Vorjahr). Zudem ist nach derzeitiger Einschätzung ...