Renault-Nissan Allianz übernimmt Software-Spezialisten Sylpheo

Dienstag, 20.09.2016 15:10 von

Paris (ots/PRNewswire) -

Allianzpartner investieren in vernetztes Fahren

Die Renault-Nissan Allianz übernimmt den französischen Software-Spezialisten Sylpheo einschließlich 40 Softwarentwicklern und Ingenieuren. Ziel ist es, die Fahrzeugkonnektivität und zukünftige Mobilitätstechnologien verstärkt weiterzuentwickeln. Bis 2020 wollen die Allianzpartner mehr als zehn Modelle mit Technologien für autonomes Fahren auf den Markt bringen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140130/666713-a )

"Die Software-Entwickler und Ingenieure von Sylpheo werden innerhalb der Allianz an der nächsten Generation unserer vernetzten Fahrzeuge mitarbeiten", erklärt Ogi Redzic, Alliance Senior Vice President of Connected Vehicles and Mobility Services. Um die zukünftigen Herausforderungen der vernetzten Mobilität anzugehen, werden die Allianzpartner insgesamt 300 Technologie-Experten neu einstellen.

Die Renault-Nissan Allianz hat Anfang 2016 angekündigt, bis 2020 mehr als zehn Modelle mit Technologien für automatisiertes Fahren einzuführen. Ziel ist es, die automobile Zukunft unter der Prämisse 'null Emissionen' und 'null Verkehrsopfer' aktiv mitzugestalten.

Bis 2020 sollen die hierfür nötigen Systeme in massenmarkttaugliche Großserienfahrzeuge integriert und zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden. Konnektivität im Fahrzeug wird Autofahrern zukünftig ein völlig neues Fahrerlebnis eröffnen. Die Renault-Nissan Allianz wird, ihren Kunden dazu neue und intelligente Serviceleistungen anbieten. Eine Reihe von innovativen Software-Anwendungen werden das Arbeiten, die Unterhaltung im Fahrzeug und die Verbindung zu sozialen Netzwerken deutlich erleichtern.

OTS: Renault-Nissan Alliance newsroom: http://www.presseportal.de/nr/103018 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_103018.rss2

Pressekontakt:

Caroline Engelhardt, Unternehmenskommunikation Tel. +49-02232/73-9270 - Fax -9395 E-Mail: caroline.engelhardt@renault.de http://www.renault-presse.de