Top-Thema

Regierung will längeres Arbeiten attraktiver machen

Mittwoch, 14.09.2016 10:53 von

BERLIN (dpa-AFX) - Längeres Arbeiten soll für ältere Arbeitnehmer in Deutschland künftig attraktiver werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin beschlossen. Hindernisse für eine vorgezogene Teilrente sollen abgebaut werden, wenn die Beschäftigten zugleich noch in Teilzeit weiterarbeiten. Heute greifen feste Hinzuverdienstgrenzen. Sonst wird die Teilrente deutlich reduziert. Künftig sollen die Abzüge flexibler gestaltet werden und ein solches Arbeitsmodell somit attraktiver werden. Der Gesetzentwurf soll noch ab September im Bundestag beraten werden. Im Herbst will Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) zudem ein Gesamtkonzept zur Ausrichtung der Rente vorlegen./bw/DP/stb