Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

16:34 Uhr
Autohändler-​Verband sieht Preisverfall bei Dieselautos

RB Leipzig bestätigt Interesse

Montag, 13.02.2017 20:05 von

RB Leipzig bestätigt Interesse

Insgesamt will der DFB die EM in zehn Stadien austragen. Am kommenden Freitag endet die erste Frist für die so genannte "unverbindliche Interessensbekundung" möglicher Standorte. Voraussetzung ist eine Sitzplatzkapazität von mindestens 30.000 Zuschauern.

Leipzig verfügt derzeit über 42.558 Plätze, soll aber noch auf 57.000 ausgebaut werden. Das plant jedenfalls RB Leipzig, das ehemalige Zentralstadion komplett in den eigenen Besitz bringen möchte.

Am 15. September 2017 will der DFB entscheiden, mit welchen Stadien er sich bei der UEFA für die Austragung der EM bewerben möchte. Leipzig war bereits bei der WM 2006 Austragungsort - unter anderem fand dort auch das Achtelfinale zwischen Argentinien und Mexiko statt.