Top-Thema

15:02 Uhr
Aktien New York Ausblick: Wenig Bewegung - Milliarden-​Übernahme im Fokus

RATING: S&P hebt Ausblick für Türkei von 'negativ' auf 'stabil'

Freitag, 04.11.2016 18:07 von dpa-AFX

ISTANBUL (dpa-AFX) - Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) sieht derzeit nicht mehr die Gefahr einer baldigen Verschlechterung der Kreditwürdigkeit der Türkei. Der Ausblick für das Land sei von zuvor "negativ" auf "stabil" angehoben worden, teilte S&P am Freitag mit. Die Einstufung der langfristigen Kreditwürdigkeit bleibe bei "BB". Zwar sei die hohe Verschuldung im privaten Sektor weiterhin ein Risiko für die wirtschaftliche Stabilität des Landes, aber die Politik konzentriere sich derzeit wieder mehr darauf, an Schwachstellen zu arbeiten, hieß es in der Begründung.

Der Wachstumsausblick für 2016 und 2017 wurde indes marginal gesenkt. Ein Grund sei eine Schwäche im Tourismussektor./tos/mis