Top-Thema

13:11 Uhr +5,36%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

RATING: S&P erhöht Ausblick für Frankreich auf 'Stabil'

Freitag, 21.10.2016 19:28 von

LONDON (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat ihre Warnung vor einer Abstufung der Kreditbewertung Frankreichs aufgehoben. Der Ausblick für das Euroland werde von zuvor "Negativ" auf nunmehr "Stabil" angehoben, teilte die Agentur am Freitag mit. Die Kreditbewertung für Frankreich liegt bei "AA" und damit auf der drittbesten Note.

Die Experten von S&P begründeten ihre Entscheidung mit Fortschritten der französischen Regierung bei der Konsolidierung der Staatsfinanzen. Außerdem habe es in Frankreich zuletzt eine fortlaufende Umsetzung von Reformen gegeben, hieß es weiter. Dies haben zu einem steigenden Wirtschaftswachstum geführt./jkr/tos