Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

19:02 Uhr
ROUNDUP: Italien stellt weitere Milliarden für zwei Pleite-​Banken bereit

RATING: S&P droht Russland nicht mehr mit Herabstufung

Freitag, 16.09.2016 18:21 von

LONDON (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) droht Russland nicht mehr mit einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit. Der Ausblick für die unveränderte Bonitätsnote "BB+" wurde von "Negativ" auf "Stabil" angehoben, teilte S&P am Freitag in London mit. "BB+" liegt noch im Ramschbereich, ist aber die beste Note dort.

Die von außen kommenden Risiken hätten merklich nachgelassen, begründete S&P seine Entscheidung. Belastet werde die Wirtschaft jedoch weiterhin durch die niedrigen Ölpreise und den Sanktionen der EU und den USA. S&P geht jedoch davon aus, dass der Schuldenstand der Regierung vergleichsweise niedrig bleibt und eine Anpassung an die vergleichsweise niedrigen Ölpreise gelingt./jsl/he