Top-Thema

10:22 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach Ifo-Index knapp im Plus

Ralph Lauren-Aktie leicht im Minus

Freitag, 19.05.2017 16:08 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt das Wertpapier von Ralph Lauren zur Stunde im Minus. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 68,44 US-Dollar.

Am US-amerikanischen Aktienmarkt hat sich heute die Aktie von Ralph Lauren zwischenzeitlich um 4,12 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers verbilligte sich um 2,94 US-Dollar. Bewertet wird das Wertpapier derzeit an der Börse mit 68,44 US-Dollar. Gegenüber dem S&P 500 liegt der Anteilsschein von Ralph Lauren damit im Hintertreffen. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.379 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,57 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Ralph Lauren-Aktie am 10. März 2009. Seinerzeit kostete das Papier 24,80 US-Dollar, also 43,64 US-Dollar weniger als aktuell.

Ralph Lauren Corporation ist ein US-amerikanischer Textilhersteller, der innerhalb des hochpreisigen Marktsegments als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Konzeption, Vermarktung und dem Vertrieb von Premium-Lifestyleprodukten gilt. Das Produktportfolio des Konzerns beinhaltet eine breite Spanne unterschiedlichster Produkte und reicht von Damen-, Herren- und Kinderkleiderkollektionen über verschiedenartige Accessoires wie Schuhe, Brillen, Uhren, Schmuck, Gürtel und Taschen sowie Düften bis hin zu Heimtextilien und Möbeln. Insbesondere auf dem US-amerikanischen Markt nimmt der Hersteller eine starke Position ein, vertreibt sein Sortiment aber auch weltweit über eigene Distributionskanäle und-partner, große Kaufhäuser, Fachhändler oder firmeneigene Flagship-Stores. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Ralph Lauren wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 6,65 Mrd. US-Dollar musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 99,3 Mio. US-Dollar hinnehmen. Neueste Geschäftszahlen will Ralph Lauren am 18. Mai 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.