Top-Thema

10:50 Uhr +0,34%
Marktanalyst Salcher: EZB - Markt hat klare Erwartungshaltung

QSC bringt mit der 'Pure Enterprise Cloud' ab sofort ihr komplettes ITK-Portfolio in die Wolke

Montag, 22.02.2016 10:05

DGAP-News: QSC AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Produkteinführung
 QSC bringt mit der 'Pure Enterprise Cloud' ab sofort ihr komplettes
 ITK-Portfolio in die Wolke
 
 22.02.2016 / 10:00
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
QSC bringt mit der "Pure Enterprise Cloud" ab sofort ihr komplettes ITK-Portfolio in die Wolke - Dem Mittelstand den Einstieg in die Digitalisierung erleichtern - Schlüsselfertige Service-Komponenten und Multi-Cloud Ansatz - Anschlussfähig an das Internet der Dinge Köln, 22. Februar 2016. Mit der Pure Enterprise Cloud startet die QSC AG jetzt ein Komplettangebot aus der Cloud und bringt ihr vollständiges ITK-Portfolio in die Wolke. Damit können Unternehmen sowohl Standardanwendungen als auch individuell zugeschnittene Geschäftsapplikationen schneller, bedarfsgerechter und standortunabhängig über beliebige Endgeräte beziehen. Zugriff und Datenverkehr erfolgen über das eigene QSC-Breitbandnetz. Zudem hat QSC für die Pure Enterprise Cloud weiter in ihre eigenen deutschen TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentren investiert. Mittelständische Unternehmen erhalten damit eine durchgängige Ende-zu-Ende Service-Zusage für ihre gesamte Cloud-IT und vermeiden zugleich Sicherheits- und Kompatibilitäts-Risiken isolierter Dienste. Dem Mittelstand den Einstieg in die Digitalisierung erleichtern Mit der Pure Enterprise Cloud will QSC vor allem Unternehmen mit rund 200 bis 5000 IT-Arbeitsplätzen beim Einstieg ins digitale Zeitalter unterstützen. "Die Digitalisierung macht es möglich, Zusammenarbeit und Abläufe im Unternehmen, aber ebenso die Beziehungen zu Kunden enger und wertvoller zu gestalten als bisher", erklärt Felix Höger, Vorstand für Technologie und Operations der QSC AG, und betont: "Cloud-basierte IT-Bezugsmodelle und passgenaue Servicekonzepte sind die zentrale Voraussetzung für mehr Agilität und Flexibilität unserer Kunden. Gerade mittelständische Unternehmen erwarten auf diesem Weg Unterstützung auf Augenhöhe. QSC bietet ihnen genau diese Partnerschaft an." Schlüsselfertige Service-Komponenten und Multi-Cloud Ansatz QSC liefert die gesamte Bandbreite moderner ITK-Dienstleistungen aus einer Hand. Das neue Portfolio aus "Enterprise Workplace" und "Enterprise Application Services" besteht aus IT-Arbeitsplätzen inklusive Desktops Telefonie-, Client- und Mobility-Management sowie SAP- und weitere branchenspezifischen Applikationen und Lösungen als voll gemanagte Cloud-Infrastruktur. Kunden erhalten schlüsselfertige Service-Komponenten nach dem Baukastenprinzip und können damit besonders schnell mit dem sukzessiven Auf- und Ausbau ihrer Cloud-Aktivitäten beginnen. Abgerechnet wird nach dem Pay-per-Use-Modell. Sämtliche Bereitstellungs- und Betriebsmodelle in der Pure Enterprise Cloud sind nach einem sogenannten Multi-Cloud Ansatz konzipiert und berücksichtigen neben eigenen Diensten auch die Nutzung von Public Cloud-Ressourcen und Lösungen anderer Cloud-Anbieter. Eine solch heterogene Cloud-Landschaft ist für mittelständische Unternehmen in Eigenregie kaum beherrschbar. Anschlussfähig an das Internet der Dinge Ein weiterer Vorteil der Pure Enterprise Cloud ist die zukunftsgerichtete Anschlussfähigkeit von Anwendungen und Services mit dem Internet der Dinge (engl. Internet of Things/IoT). Sie bietet direkten Zugriff auf die von QSC entwickelte, eigene IoT-Plattform "Solucon". Mit ihr lassen sich Produkte und Maschinen über hochsichere Cloud-Technologie intelligent miteinander vernetzen und ganz neue digitale Anwendungen realisieren. "Mit seiner Kompetenz und Unternehmermentalität ist der deutsche Mittelstand prädestiniert, von der Digitalisierung zu profitieren", so Felix Höger. "Die Pure Enterprise Cloud bietet Kunden die technologische Basis, Innovationen und neue Ideen schneller und kostengünstiger zu entwickeln und sich flexibler an die neuen Anforderungen in ihren Märkten anzupassen." Unternehmensprofil der QSC AG Die QSC AG ist der Digitalisierer für den deutschen Mittelstand. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und Kompetenz in den Bereichen Cloud, Consulting, Outsourcing und Telekommunikation begleitet QSC ihre Kunden sicher in das digitale Zeitalter. TÜV- und ISO-zertifizierte Rechenzentren in Deutschland und ein bundesweites All-IP-Netz bilden die Grundlage für höchste Ende-zu-Ende-Qualität und Sicherheit. Die QSC-Kunden profitieren von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus einer Hand. Die Vermarktung erfolgt sowohl im Direktvertrieb als auch über Partner. Weitere Informationen erhalten Sie bei QSC AG Arne Thull Head of Investor Relations T +49 221 669 8724 F +49 221 669 8009 invest@qsc.de www.qsc.de
---------------------------------------------------------------------------
22.02.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: QSC AG Mathias-Brüggen-Straße 55 50829 Köln Deutschland Telefon: +49-221-6698-724 Fax: +49-221-6698-009 E-Mail: invest@qsc.de Internet: www.qsc.de ISIN: DE0005137004 WKN: 513700 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
438681 22.02.2016