Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

14:20 Uhr
ROUNDUP/EZB greift durch: Insolvenz für zwei italienische Krisenbanken

Qiagen-Aktie gewinnt 0,60 Prozent

Dienstag, 20.06.2017 12:21 von

Das Wertpapier von Qiagen (Qiagen Aktie) notiert am Dienstag fester. Die Aktie kostete zuletzt 31,07 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Qiagen: Das Papier weist aktuell ein Kursplus von 0,60 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Wertpapier 19 Cent hinzu. Derzeit wird die Aktie am Aktienmarkt mit 31,07 Euro bewertet. Der Anteilsschein von Qiagen hat sich damit heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX. Dieser notiert bei 2.299 Punkten. Der TecDAX liegt gegenwärtig damit um 0,08 Prozent im Plus. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die Aktie von Qiagen ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 7. Juni 2017 und beträgt 31,27 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Papier zur Stunde noch 0,64 Prozent zulegen.

Qiagen N.V. ist eine niederländische Holdinggesellschaft und weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung innovativer Technologien und Produkte für die präanalytische Probenvorbereitung und molekularbiologischen Tests für die Forschung in Life Sciences, dem Feld der angewandten Testverfahren und der molekularen Diagnostik. Das umfangreiche Produktangebot des Unternehmens umfasst über 500 Produkte und Automationsplattformen für die Probenentnahme sowie die Trennung, Reinigung und Handhabung von Nukleinsäuren und Proteinen sowie Testtechnologien, die in der Form von offenen Nachweiskits und auch gezielten Tests für die angewandten Märkte und die molekulare Diagnostik angeboten werden. Qiagen setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,34 Mrd. US-Dollar um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 80,4 Mio. US-Dollar. Neueste Geschäftszahlen will Qiagen am 21. Juni 2017 bekannt geben.

Die Qiagen-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Qiagen auf "Buy" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Auch wenn der Wettbewerber Oxford Immunotec im Zusammenhang mit einem Patentrechtsstreit einen juristischen Erfolg vor einem US-Bezirksgericht errungen habe, bedeute dies nicht sofort eine Bedrohung für den wichtigen Tuberkulose-Test Quantiferon der Deutschen, schrieb Analyst Scott Bardo in einer Studie vom Freitag. Schließlich beginne erst jetzt der eigentliche juristische Prozess wegen der angeblichen Patentverletzungen - eine Lösung könne Jahre dauern und eventuell mit einer kleinen Entschädigung oder Gebühren enden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.