Puma-Aktie: Kurs heute im Minus

Montag, 16.04.2018 11:25 von ARIVA.DE

Im Minus liegt derzeit das Wertpapier von Puma (Puma-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 418,50 Euro.

Am Aktienmarkt liegt der Anteilsschein von Puma aktuell im Minus. Das Papier verbilligte sich um 8,50 Euro. Zur Stunde zahlen Investoren an der Börse für die Aktie 418,50 Euro. Die Puma-Aktie steht somit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert gegenwärtig bei 12.216 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,16 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Puma am 9. März 2009. Seinerzeit kostete das Wertpapier 101,47 Euro, also 317,03 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen Puma

Die Puma SE Rudolf Dassler Sport (Puma) ist ein international tätiger Sportartikelhersteller. Das Unternehmen entstand durch die Aufteilung der 1948 gegründeten Gebrüder Dassler Schuhfabrik zwischen den Brüdern Rudi und Adi Dassler in Adidas und Puma. Das Unternehmen entwickelt und produziert Schuhe, Textilien und Accessoires. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Puma unter dem Strich einen Gewinn von 136 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 4,14 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 17. April 2018 erwartet.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Puma Adidas Nike Under Armour
Kurs 418,50 210,90 € 54,66 € 13,30 €
Performance 1,99 +0,14% +0,07% -0,37%
Marktkap. 6,31 Mrd. € 44,1 Mrd. € 90,6 Mrd. € 5,39 Mrd. €

So sehen Experten die Puma-Aktie

Die Aktie von Puma wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Warburg Research hat Puma SE von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 430 auf 450 Euro angehoben. Die jüngst vorgelegten Ergebnisse zeigten eine beeindruckende Dynamik, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Montag vorliegenden Studie. Allerdings dürfte der Aktienüberhang nun in den Fokus rücken. Im Januar hatte der bisherige Puma-Mehrheitseigner Kering angekündigt, den Großteil seiner Aktien zu verkaufen. Der Streubesitz steigt im Zuge dessen auf 55 Prozent und Frey rechnet mit Verkäufen gerade von Seiten französischer ETFs.

Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Puma SE nach vorläufigen Zahlen von 430 auf 450 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Die Eckdaten des Sportartikelherstellers für das erste Quartal seien ergebnisseitig stark ausgefallen, schrieb Analystin Laura Cherdron in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dazu komme der leicht angehobene Ausblick. Cherdron hob ihre Gewinnschätzungen etwas an. Die Aktie preise indes die erwarteten operativen Verbesserungen schon großteils ein.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Puma Aktie

2
91 Beiträge
Robin: erste
13.04.18
Unterstützung im 3 Tageschart bei Euro 405
DarkmanJFox: ach, und ich...
30.03.11
... sehe eben auch das sich bei 200Euro eine Unterstützung befindet, die jetzt gehalten hatte. Also kann auch sein das die nochmal getested wird, und dann geht etwa wieder rauf, seitwärts, oder weiter nach unten, und dann richtig...