Top-Thema

22:30 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Nasdaq erneut mit Rekordhochs

publity steigert Assets under Management in 2016 von 1,6 Mrd. Euro auf 3 Mrd. Euro - NPL-Portfolio auf 2,4 Mrd. Euro ausgebaut

Dienstag, 10.01.2017 09:05

DGAP-News: publity AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Ankauf
 publity steigert Assets under Management in 2016 von 1,6 Mrd. Euro auf 3
 Mrd. Euro - NPL-Portfolio auf 2,4 Mrd. Euro ausgebaut
 
 10.01.2017 / 09:00
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Leipzig, 10.01.2017 - Die publity AG (Entry Standard, ISIN DE0006972508), ein Investor und Asset Manager im Bereich deutscher Büroimmobilien, hat die Assets under Management (AuM) in 2016 - wie bereits zum Beginn des vergangenen Jahres prognostiziert - um rund 1,4 Mrd. Euro auf insgesamt 3 Mrd. Euro nahezu verdoppelt. Gleichzeitig wird die Prognose bestätigt, die AuM bis Ende 2017 auf rund 5 Mrd. Euro zu erhöhen. Basis dafür sind vor allem bestehende Investitionszusagen aus den erfolgreichen Partnerschaften mit institutionellen Investoren und die umfangreiche Objektpipeline. Durch den starken Ausbau des verwalteten Immobilienvermögens erhöhen sich die wiederkehrenden Erträge aus den Asset-Management-Verträgen für publity wesentlich. Auch erhält publity eine Finders Fee jeweils beim Ankauf der Immobilien und ist dann am gewinnbringenden Verkauf der Joint-Venture- Objekte beteiligt. In 2016 hat publity darüber hinaus mehrere großvolumige Aufträge zur Verwertung von notleidenden Immobilien-Krediten (NPL - Non-performing Loans) überwiegend von deutschen Großbanken erhalten und ist mit einem NPL- Portfolio mit einer Forderungshöhe von insgesamt 2,4 Mrd. Euro der größte NPL-Servicer in Deutschland. Dieses Segment wird auch weiterhin das Kerngeschäft Co-Investments im Rahmen von Joint Ventures ergänzen und als zweite Säule des publity-Geschäftsmodells zum geplanten weiteren Wachstum beitragen. Pressekontakt: Finanzpresse und Investor Relations: edicto GmbH Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns Telefon: +49 69 905505-52 E-Mail: publity@edicto.de Über publity Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint Venture Transaktionen. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.
---------------------------------------------------------------------------
10.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
535113 10.01.2017