PTA-News: MPH Mittelständische Pharma Holding AG: Corporate News für das 3. Quartal 2016

Dienstag, 29.11.2016 08:00

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Berlin (pta010/29.11.2016/08:00) - Vorläufiges IFRS-Ergebnis in den ersten 9 Monaten 2016:
Periodenüberschuss 33,07 Mio. Euro (77 Cent je Aktie) in den ersten 9 Monaten 2016, davon 31 Cent je Aktie erwirtschaftet im dritten
Quartal 2016, Gewinnsteigerung gegenüber Vorquartal um rund 18%, Eigenkapital 166,95 Mio. Euro (3,90 Euro je Aktie)

Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG, Berlin (ISIN: DE000A0L1H32), gibt für die ersten 9 Monate 2016 das vorläufige IFRS-Konzernergebnis bekannt.
In den ersten 9 Monaten 2016 betrug der vorläufige IFRS-Periodenüberschuss 33,07 Mio. Euro.
Die an der Frankfurter Börse notierten Beteiligungen HAEMATO AG, M1 Kliniken AG und CR Capital Real Estate AG, waren in den ersten 9 Monaten 2016 operativ erfolgreich tätig.
HAEMATO erreichte in den ersten 9 Monaten 2016 ein Umsatzwachstum von 31,6% und Gewinnwachstum von 47,3% gegenüber der Vorjahresperiode.
M1 Kliniken AG erhöht die Auslastung der Klinik in Berlin und der bundesweit 12 M1-Fachzentren fortlaufend.
CR Capital Real Estate AG profitiert von Fortschritten in der Projektentwicklung im Raum Leipzig.
"Der Periodenüberschuss von 13,19 Mio. Euro im dritten Quartal übertraf den Periodenüberschuss von 11,19 Mio. Euro im zweiten Quartal um rund 18%. Dies ist erfreulich, da der Gewinn im zweiten Quartal bereits eine Steigerung von 28,7% gegenüber dem ersten Quartalsgewinn von 8,69 Mio. Euro auswies. Für das vierte Quartal erwarten wir weiteres Gewinnwachstum", so Patrick Brenske und Dr. Christian Pahl, die Vorstandsmitglieder der MPH.

Über die MPH Mittelständische Pharma Holding AG:
Die MPH AG ist eine Investmentgesellschaft mit dem strategischen Fokus auf den Ankauf, Aufbau und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensanteilen insbesondere aus Wachstumssegmenten des Gesundheitsmarktes. Dies schließt sowohl versicherungsfinanzierte als auch privatfinanzierte Segmente ein.

Aber auch außerhalb des Gesundheitsmarktes nutzt die MPH Potentiale aus wachstumsstarken Branchen.

Die MPH Mittelständische Pharma Holding AG ist im Entry Standard (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kennzahlen zur Aktie der MPH Mittelständische Pharma Holding AG:
Gezeichnetes Kapital: EUR 42.813.842
Börsennotierte Aktiengattung: Inhaber-Stammaktien
ISIN: DE000A0L1H32
WKN: A0L1H3
Börsenkürzel: 93M

Kontakt: Frau Susanne Seger
MPH Mittelständische Pharma Holding AG
Grünauer Straße 5
D-12557 Berlin

Tel:+49 (0) 30 897308660 Fax:+49 (0) 30 897308669
E-Mail: ir@mph-ag.de Web: www.mph-ag.de

(Ende)

Aussender: MPH Mittelständische Pharma Holding AG
Adresse: Grünauer Straße 5, 12557 Berlin
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Susanne Seger
Tel.: +49 30 8973086-60
E-Mail: ir@mph-ag.de
Website: www.mph-ag.de

ISIN(s): DE000A0L1H32 (Aktie)
Börsen: Entry Standard in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20161129010 ]