Top-Thema

18:51 Uhr
ROUNDUP 3: Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs - aber Proteste gegen Tata-​Pläne

PSA-Chef Tavares für Treffen mit Merkel und Gewerkschaften bereit

Mittwoch, 15.02.2017 09:32 von dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - Angesichts der möglichen Übernahme des Autoherstellers Opel ist PSA-Chef Carlos Tavares bereit, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Gewerkschaften zu treffen. Das bestätigte ein Sprecher von PSA Peugeot (Peugeot Aktie) Citroën der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch in Paris. Es gehe dem PSA-Chef um eine Öffnung und ein Bündnis.

Zuvor hatte die Tageszeitung "Bild" unter Berufung auf PSA-Kreise berichtet, dass der französische Kaufinteressent auf einen schnellen Austausch mit Merkel und den deutschen Arbeitnehmervertretern setze.

Bei Opel stehen Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer bei einer möglichen Übernahme durch PSA tausende Jobs auf dem Spiel. PSA hatte am Dienstag bestätigt, die Übernahme von Opel zu prüfen./cb/DP/stb