Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Proteste begleiten kontroverse Ceta-Debatte im EU-Parlament

Mittwoch, 15.02.2017 10:17 von

STRASSBURG (dpa-AFX) - Von Protesten begleitet haben die EU-Abgeordneten vor der Abstimmung über das Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada kontrovers debattiert. "Welche Richtung werden wir einschlagen?", fragte Berichterstatter Artis Pabriks am Mittwoch in Straßburg im Europaparlament. "Werden wir den Weg des Protektionismus gehen? Oder werden wir für liberale und demokratische Werte, für Wachstum und einen goldenen Standard beim internationalen Handel kämpfen?"

Voraussichtlich am Mittag stimmen die Abgeordneten über den Vertrag ab. Erwartet wird eine mehrheitliche Zustimmung. Vor dem Europaparlament protestierten etwa 100 Menschen gegen Ceta.

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström versuchte, den Gegnern des Abkommens Ängste vor negativen Folgen für den Verbraucherschutz sowie Sozial- und Umweltstandards zu nehmen. "Ceta wird Standards für die Sicherheit von Lebensmitteln nicht ändern", sagte sie. "Nichts darin zwingt zu einer Privatisierung des Wasser- und Gesundheitssektors."/cko/DP/fbr