Top-Thema

08:27 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger warten vor Trumps Amtseinführung ab

Procter & Gamble-Aktie: sticht negativ hervor! - Aktienanalyse

Dienstag, 10.01.2017 15:01

New York (www.aktiencheck.de) - Procter & Gamble-Aktienanalyse von Analyst Jason English von Goldman Sachs: Jason English, Analyst beim Investmenthaus Goldman Sachs, empfiehlt Investoren laut einer Aktienanalyse die Aktien von Procter & Gamble Co. (ISIN: US7427181091, WKN: 852062, Ticker-Symbol: PRG, NYSE-Symbol: PG) nunmehr zu verkaufen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.