Private Bausparkassen schaffen Einlagensicherung für Großkunden ab

Mittwoch, 23.11.2016 12:58 von

BERLIN (dpa-AFX) - Auf ihrem Sparkurs wegen der Niedrigzinsphase schaffen private Bausparkassen ihr Sicherungssystem für das Guthaben von Großkunden ab. Die Kosten für das System stünden auch wegen neuer EU-Verwaltungsvorgaben in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen für nur wenige Kunden, sagte ein Sprecher des Verbandes Privater Bausparkassen in Berlin. Betroffen seien 19 000 Bausparverträge und damit 0,2 Prozent des Bestandes dieser Kassen. Es geht vor allem um institutionelle Anleger, etwa Versicherungen und Kommunen, und nur um wenige Privatanleger. Für sie gilt wie für die anderen Sparer die gesetzliche Einlagensicherung von 100 000 Euro pro Kunde und Institut. Zuvor hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" darüber berichtet./wdw/DP/enl