Top-Thema

15:42 Uhr
Puma zeigt sich sportlich: Aktienkurs steigt nach positiven Analysten-​Berichten

Pressestimme: 'Trierischer Volksfreund' zu Entwicklungshilfe als Druckmittel

Dienstag, 10.01.2017 05:35 von

TRIER (dpa-AFX) - "Trierischer Volksfreund" zu Entwicklungshilfe als Druckmittel:

Doch pauschal vorzugehen, ist falsch. Denn wer das Entwicklungsgeld einfach kürzt ohne abzuwägen, könnte neue Fluchtursachen schaffen. Auch muss genau geschaut werden, wen man mit einer solchen Maßnahme eigentlich trifft - eine bockige Regierung oder jene, die auf die Hilfe dringend angewiesen sind? Es ist schließlich das Ziel von Entwicklungspolitik, einen Beitrag zu leisten, dass Menschen in ihren Ländern Zukunftsperspektiven erhalten, dass sie dort bleiben, weil sie dort leben und arbeiten können./ra/DP/das