Pressestimme: 'Süddeutsche Zeitung' (München) zu großer Koalition

Freitag, 09.09.2016 05:35 von

MÜNCHEN (dpa-AFX) - 'Süddeutsche Zeitung' (München) zu großer Koalition:

In diesem Streit geht es nicht um die Zukunft, sondern darum, wer in der Vergangenheit Recht hatte. Es tobt ein Glaubensstreit zweier Besserwisser, und der ist unlösbar. Merkel beharrt darauf, dass sie im Sommer 2015 nichts anders machen konnte; Seehofer erklärt, dass genau das grundfalsch war. Dazwischen gibt es keine Brücke, die den Weg zum Kompromiss weisen könnte. Es gibt nur die Möglichkeit, dass sie zur Vernunft kommen. Beide haben geschworen, dem Land zu dienen. Es wird Zeit, dass sie erkennen, welchen Schaden sie anrichten./zz/DP/stk