Pressestimme: 'Stuttgarter Nachrichten' zu Olympia-Aus von ARD und ZDF

Dienstag, 29.11.2016 05:35 von

STUTTGART (dpa-AFX) - Die "Stuttgarter Nachrichten" über die Niederlage im Kampf von ARD und ZDF um die Olympia-Rechte:

"Künftig macht Eurosport das Olympia-Programm. 100 Live-Stunden von Winter- und 200 von Sommerspielen in frei empfangbaren Sendern schreibt das IOC vor. Was das für den Fan in Deutschland bedeutet, der weiterhin mit olympischen Ringen unter den Augen vor dem Fernseher sitzt? Ist leicht zu erraten: Weniger Fokussierung auf schwarz-rot-goldene Athleten (was nicht alle bedauern werden), weniger Hintergründe, weniger olympiakritische Berichterstattung, keine Doping-Recherchen. Und vor allem: mehr Werbung. Vor dem Startschuss zum 100-Meter-Lauf. Und nach dem Zieleinlauf gleich wieder. Der olympische Sport als Dauerwerbesendung."/zz/DP/tos