Top-Thema

08:23 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wegen starkem Euro unter 13 000 Punkten erwartet

Pressestimme: 'Nürnberger Nachrichten' zu Ceta und Gabriel

Mittwoch, 21.09.2016 05:35 von dpa-AFX

NÜRNBERG (dpa-AFX) - "Nürnberger Nachrichten" zu Ceta und Gabriel:

"Der Beschluss der SPD lässt sich nur als Herumgeeiere verstehen. Mit dieser Strategie vermeidet Gabriel vielleicht einen Koalitionskrach, doch er befriedet damit weder seine Partei noch punktet er bei den Bürgern insgesamt. Es ist ein unglaubwürdiger Zickzackkurs, den der SPD-Chef allerdings auf ganz vielen Feldern praktiziert. So wird das nichts."/DP/jha