Top-Thema

22:24 Uhr +0,76%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Pressestimme: 'Märkische Oderzeitung' zu Verfassungsschutz

Donnerstag, 01.12.2016 05:35 von

FRANKFURT/ODER (dpa-AFX) - Die "Märkische Oderzeitung" über den Verfassungsschutz:

"Es gibt wahrhaft seltsame Dinge in diesen Zeiten. Da arbeiten "Reichsbürger", die den Staat ablehnen, bei der Polizei und Islamisten für den Verfassungsschutz. Natürlich gab es schon Spione, als Deutschland noch geteilt war und im Zentrum des kalten Krieges stand. Doch die Fronten verliefen übersichtlich. Heute ist das anders, heute herrscht Unübersichtlichkeit. Eine Organisation wie der Verfassungsschutz muss sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Herausforderungen beschäftigen und ist im Gegenzug natürlich auch Ziel. Nicht nur von Spionen ausländischer Mächte, sondern auch von Islamisten und Rechtsradikalen."/zz/DP/tos