Pressestimme: 'General-Anzeiger' zu Rente

Donnerstag, 06.10.2016 05:35 von

BONN (dpa-AFX) - "General-Anzeiger" zu Rente:

Trotz der düsteren Prognosen der Rentenexperten ist Panik fehl am Platz. Die Alterssicherung ist ein atmendes System, an dessen vielen Stellschrauben immer wieder neu gedreht werden muss. Vorsicht ist geboten vor Politikern, die die Rentenkassen als Füllhorn betrachten, aus dem sie ihre Wähler nach Gusto beglücken können./al/DP/das