Top-Thema

10:17 Uhr +1,29%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sprintet los - Neue Jahresbestmarke

Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Europas Umgang mit Russland

Donnerstag, 13.10.2016 05:35 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Europas Umgang mit Russland:

"(...) Auch wenn es nach Ohnmacht aussieht: Angesichts der Kriegshysterie, welche die gelenkten russischen Staatsmedien verbreiten, ist es wichtig, nicht mit den Mitteln und dem Ton des Kremls zu antworten. Das bedeutet nicht Appeasement: Auch besonnene Antworten können hart und unmissverständlich formuliert werden. Zu diesen Antworten sollten bald auch neue Sanktionen gegen Russland zählen. Nicht, weil es eine ernsthafte Hoffnung gäbe, damit die russische Politik zu ändern, sondern um dem Kreml deutlich zu machen, dass er für sein Vorgehen einen steigenden Preis zahlen muss. Die Debatte dieses Sommers über eine Aufweichung der bestehenden Sanktionen sollte beendet sein."/DP/jha