Pressestimme: 'Die Welt' zur Geburtenrate in Deutschland

Dienstag, 18.10.2016 05:35 von

BERLIN (dpa-AFX) - Die "Welt" über die gestiegene Geburtenrate in Deutschland:

"Seit nunmehr vier Jahren steigt die sogenannte zusammengefasste Geburtenziffer wieder, zuletzt wurde das höchste Niveau seit 1982 erreicht, meldete am Montag das Statistische Bundesamt. Doch es wäre vorschnell, diesen Anstieg allein der Politik zuzuschreiben. Entscheidender dürfte sein, dass sich in der zurückliegenden Dekade ein rasanter Bewusstseinswandel vollzogen hat. Forscher beobachten, dass Kinder gerade auch beim urbanen Akademikermilieu wieder fest zur Lebensplanung gehören. Und ein Chef, der einem jungen Vater die Elternmonate ausreden will, braucht in den meisten Betrieben heutzutage schon Chuzpe. Viele Arbeitgeber bremsen nicht länger, sondern gehen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf offensiv an. Allein beim Autobauer BMW (BMW Aktie) gibt es nicht weniger als 150 Arbeitszeitmodelle." Den vollständigen Kommentar von Olaf Gersemann lesen Sie bitte auf welt.de/yyzz/DP/tos