Top-Thema

09:41 Uhr +1,87%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine Panik - Gewinne nach Italien-​Referendum

Pressestimme: 'Die Welt' zu Gewinnzahlen bei der Deutschen Bank

Freitag, 28.10.2016 05:35 von

BERLIN (dpa-AFX) - "Die Welt" zu Gewinnzahlen bei der Deutschen Bank:

"Wir Deutsche lassen uns unsere schlechte Laune nicht kaputt machen. Lustvoll wird das Versagen von VW zur Totalkatastrophe theatralisiert. Ähnliches gilt für die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie). Deshalb will niemand über die überraschend guten Quartalszahlen der Bank jubeln oder sich nur gar freuen. Gerechnet hatten alle Analysten mit dreistelligen Millionenverlusten, nun sind es dreistellige Millionengewinne. Die Wahrnehmung bleibt jedoch: Die können es nicht, das lenkt nur ab, bestenfalls eine Atempause. Der unterschwellig schadenfrohe bis triumphale Ton aber ist nur schwer nachzuvollziehen. Auf der anderen Seite sind deutsche Unternehmen wohl deshalb so leistungsfähig, weil sie wissen: Zu Hause gibt es keinen Bonus, kein Verständnis für Fehler, keinen Hang zur Milde. Heimspiel ist für die deutschen Global Player oft wie ein Auftritt in Feindesland."/ra/DP/she