Top-Thema

18:10 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus

Pressestimme: 'Die Welt' zu Fusionsgerüchten von Deutscher Bank und Commerzbank

Donnerstag, 01.09.2016 05:35 von dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - 'Die Welt' zu Fusionsgerüchten von Deutscher Bank und Commerzbank:

"Deutschland gilt nach wie vor als hoffnungslos "overbanked", sprich, es gibt zu viele Institute. Eine Fusion zwischen beiden würde dieses Problem indes nur bedingt lösen. Zwei schwache Partner machen noch keine starke Bank. Im Grunde kommt daher auf Sicht nur eine europäische Lösung in Frage. Die Kunst wird darin bestehen, dafür zu sorgen, dass dabei nicht genau das gekappt wird, was ganz vorn auf der Habenseite steht: die eigenen Wurzeln auf dem Heimatmarkt."/ra/DP/stb