Top-Thema

Pressestimme: 'Augsburger Allgemeine' zu Deutsche Bank

Dienstag, 04.10.2016 05:35 von

AUGSBURG (dpa-AFX) - "Augsburger Allgemeine" zu Deutsche Bank:

"Deutsche-Bank-Chef Cryan versucht mit sündteuren Beratern einen Weg aus der größten Krise des Finanzinstituts zu finden. Dabei könnte der Brite umsonst Aufklärung über das Desaster bekommen. Er müsste nur Goethes Ballade "Der Zauberlehrling" lesen, heißt es doch im Text des Dichterfürsten: "Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los." Cryans Vorgänger, ob Jain, Ackermann oder Breuer, haben zuhauf böse Geister gerufen. Ihnen ist zu verdanken, dass die einst solide Bank im Zuge der Liberalisierung, also Entfesselung der Finanzmärkte, von allzu risikovernarrten Zauberlehrlingen in ein Geisterhaus verwandelt wurde."/al/DP/he