Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

16:17 Uhr
Aktien New York: Vorsichtig kehrt der Mut an die US-Börsen zurück

Presse: Grünen-Parteitag mit Kampfabstimmung über Steuerpolitik

Samstag, 01.10.2016 18:13 von

BERLIN (dpa-AFX) - Den Grünen steht laut einem Zeitungsbericht auf ihrem Parteitag im November eine Kampfabstimmung über die Steuerpolitik bevor. Der Bundesvorstand konnte sich für den Leitantrag zum Thema Gerechtigkeit nicht auf eine gemeinsame Position dazu einigen, wie der Berliner "Tagesspiegel" (Sonntag) unter Berufung auf das ihm vorliegende Papier berichtet. Stattdessen werden demnach zwei Varianten zur Abstimmung gestellt: die vom linken Flügel geforderte Wiederbelebung der Vermögensteuer und eine Besteuerung von Erbschaften, wie sie der Realoflügel bevorzugt.

Beim Ehegattensplitting fordern die Grünen, zu einer individuellen Besteuerung überzugehen. Doch es gibt noch keinen Konsens, wie der Übergang gestaltet werden soll. Eine Variante sieht vor, dass es einen Bestandsschutz für bereits geschlossene Ehen geben soll. Die zweite Variante sieht vor, dass für diese das Splitting über zehn bis 20 Jahre abgeschmolzen werden soll./and/DP/zb