Pioneer Resources: Lohnt sich die GEDULD?

Freitag, 25.11.2016 08:58

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

Schon seit einem halben Jahr beschert Pioneer Resources seinen Anlegern nichts als Verluste. Dass aktuell weitere Kursverluste ausbleiben, liegt wohl hauptsächlich daran, dass einfach das Interesse der Anleger fehlt. Diese warten jetzt schon seit Langem ungeduldig auf positive Nachrichten, die für den nächsten Kurssprung sorgen könnten. Es dürften zu einem nicht unerheblichen Teil klassische Spekulanten sein, die auf den großen Durchbruch des Pennystocks hoffen. Ein solches Investment kann aber auch gefährlich sein.

Pioneer braucht Ergebnisse!

Die Explorationsbemühungen von Pioneer in allen Ehren, aber irgendwann muss das Unternehmen jetzt für Tatsachen sorgen. Sonst könnte es mit der Aktie noch deutlich weiter nach unten gehen. Das Verfolgen der eigenen Projekte kostet schließlich Geld und das nicht zu knapp. Geht der Fortschritt nicht weiter voran, wäre auch eine Kapitalerhöhung nicht auszuschließen. Auch wenn all das aktuell noch Vermutungen sind, so ist dennoch zur Vorsicht zu raten. Am Donnerstag zeigt die Aktie sich vorerst unverändert und notiert bei 0,019 AUD. Investoren sind jetzt aber falsch in der Annahme, dass es nicht mehr weiter nach unten gehen könnte und Pioneer damit quasi eine sichere Sache wäre. Mit einer solchen Einstellung ist schon so mancher bei Pennystocks auf die Nase gefallen.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!