Top-Thema

07:06 Uhr +0,47%
Australien verhängt Millionenstrafe gegen BMW wegen Kreditgeschäften

Pilbara Minerals übernimmt benachbartes Areal von Dakota Minerals

Freitag, 07.10.2016 10:21

Die Lage ideal, die Gelegenheit günstig. So hat Pilbara Minerals Ltd. (ASX: PLS; WKN: A0YGCV; ISIN: AU000000PLS0), zugegriffen und damit sein westaustralisches Lithiumprojekt Pilgangoora von 268 auf 300 km² erweitert. Mit der aktuellen Pressemeldung gab Pilbara Minerals bekannt, dass man von Dakota Minerals (ASX: DKO) das „Lynas Find“ Projekt übernehmen wird.

Quelle: Pilbara Minerals
Das aus 4 Lizenzen bestehende Areal besitzt bereits eine ausgewiesene Ressource von 7.3 Mio. Tonnen mit 1.25% Li2O, 85ppm Ta2O5 und 0.99% Fe2O3 in der angezeigten und in der vermuteten Ressource. Es liegt an der nord-östlichen Grenze, ca. 500m vom Teilprojekt „Monster“ von Pilbara entfernt, und fügt sich perfekt in das bestehende Projekt ein.
Das Management sieht diesen Zugang nicht nur für ergänzendes Material an die geplante Produktionsstätte, sondern auch als gutes Entwicklungsgebiet für weitere Ressourcen. Darüber hinaus...
 
Mehr erfahren »