Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

08:24 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Trumps gescheiterte Gesundheitsreform belastet

Pilbara Minerals erbohrt neue hochgradige Erzzonen

Donnerstag, 13.10.2016 09:21

Pilgangoora, jetzt schon eine der weltgrößten Lithiumlagerstätten bei Hartgestein, zeigte bei Erweiterungsbohrungen, dass die Vorkommen noch lange nicht ausgeschöpft sind. Diese neuen Funde hat Pilbara Minerals Ltd. (ASX: PLS; WKN: A0YGCV; ISIN: AU000000PLS0) am südlichen und östlichen Ende der Pegmatitzone festgestellt, wo Bohrungen Erzlagen mit Mächtigkeiten von 10m – 26m erkennen ließen. Die Highlights daraus lesen sich erneut vielversprechend und werden nach Auswertung in die neue Ressourcenschätzung, die gegen Jahresende erwartet wird, einfließen.
Ergebnisse vom östlichen Ende der Pegmatitzone:

PLS798: 7m mit 1.73% Li2O aus 47m
PLS799: 19m mit 1.56% Li2O aus 75m
PLS801: 22m mit 1.89% Li2O aus 44m
PLS801: 19m mit 1.85% Li2O und 104ppm Ta2O5 aus 87m
PLS827: 14m mit 2.14% Li2O aus 42m
PLS913: 19m mit 1.53% Li2O aus 82m
PLS944: 18m mit 1.28% Li2O aus 79m und
PLS945: 13m mit 1.41% Li2O und 108ppm Ta2O5 aus 133m

Ergebnisse vom südlichen Ende der Pegmatitzone:

PLS911: 13m mit 1.79% Li2O aus 121m
PLS513A: 26m mit 1.53% Li2O aus 34m
PLS513A: 7m mit 1.51% Li2O aus 64m und
PLS909: 7m mit 1.52% Li2O aus 1m Tiefe

Ebenso werden diese...
 
Mehr erfahren »