Philips – Neuer 4K-OLED-Fernseher noch vor Weihnachten

Donnerstag, 01.12.2016 07:15

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

noch rechtzeitig vor Weihnachten vermeldet der niederländische Elektronikkonzern den Marktstart seines neuen Fernsehmodells, einen 4K-OLED-Fernseher. Dieser soll ab Dezember lieferbar sein, während eine Vorbestellung bereits jetzt ausgeführt werden kann. Mit dem neuen Modell, das mit einer dynamischen Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist, soll nach Angaben von Philips, dem Benutzer eine komplett neue Bilderfahrung geboten werden. Besonders die sehr schwarz wirkenden Pixel sollen dazu dienen, dass die Farben viel intensiver wahrgenommen werden können. Die angepriesene OLED-Technologie ist leicht erklärt: Durch diese Technik wird jeder einzelne Pixel beleuchtet, sobald der Pixel jedoch schwarz ist, wird die Beleuchtung abgeschaltet, was beim Betrachten stark ins Auge fällt und die Farben kräftiger erscheinen lässt.

Kann ich 3D-Videos damit schauen?

Bei dem neuen Modell von Philips besteht keine Möglichkeit 3D-Videos zu schauen, da das Unternehmen sich früh entschieden hat, kleine Sparten nicht weiter zu beachten. Sollte sich der 55-Zoll Fernseher, dieser soll durch die Technik größer erscheinen als er ist, gut verkaufen lassen, kann der Verbraucher mit weiteren Modellen in 2017 rechnen. Auf der IFA-Elektronikmesse hat Philips bereits einen 65-Zoll OLED-TV mit gekrümmten Display vorgestellt, der uns dann vielleicht im nächsten Jahr erwarten könnte.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.