Pfeiffer Vacuum: Wachstum um jeden Preis!

Freitag, 26.02.2016 09:41

Liebe Leser,


der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum lässt sich nicht unterkriegen! Trotz der eingetrübten Aussichten an den Märkten will das Unternehmen im laufenden Jahr weiter zulegen.


Vorstandschef Manfred Bender sagte vor kurzem fast schon kämpferisch: "Ungeachtet der momentan durchwachsenen allgemeinen Marktstimmung gehen wir auch für das Geschäftsjahr 2016 von weiterem Wachstum aus". Im Jahr 2015 ist der Konzern aus Aßlar (Hessen) erstmals seit 2011 wieder gewachsen. Im letzten viertel Jahr allerdings ging es mit dem Wachstum, wieder etwas nach unten.


Im Jahresvergleich stieg der Umsatz auch dank des schwachen Euros um 11 Prozent auf 451,5 Millionen Euro. Nach neun Monaten verzeichnete man sogar ein Plus von 14 Prozent. Doch auch mit dem letztendlich erzielten Ergebnis, lag das Unternehmen über den Markterwartungen und der eigenen Prognose. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) erzielte das Unternehmen 60,8 Millionen Euro, gut ein Drittel mehr als noch vor einem Jahr. Die entsprechende Gewinnmarge verbesserte sich um 2,5 Prozentpunkte auf 13 Prozent.


Informationen zum Nettoergebnis sollen zusammen mit der Bilanz am 23. März vorgelegt werden.


Lohnt sich jetzt der Einstieg bei Pfeiffer Vacuum?


Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist die Aktie aktuell gar ein Schnäppchen? Ist Ihr Geld in dieser Aktie Sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Pfeiffer Vacuum. Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken


Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse