Perseus Mining: Aktie weiter im MINUS!

Samstag, 26.11.2016 10:50

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

am Freitag gibt es für Anleger von Perseus Mining noch immer keine guten Nachrichten. Im Gegenteil, mit 3,5 Prozent rauscht die Aktie spürbar nach unten und landet bei 0,54 AUD. Damit befindet sich das Papier genau auf dem Niveau, mit dem es in die Woche gestartet war, die Zugewinne der letzten Tage erweisen sich als eine einzige Luftnummer. Die Entwicklung war aber bereits abzusehen. Ein heftig gefallener Goldpreis lässt bei Minenbetreibern aktuell keine größeren Kurssprünge zu.

Das Potenzial bleibt überschaubar!

Zumindest kurzfristig ist nicht davon auszugehen, dass Perseus Mining zu einer ernstzunehmenden Erholungsbewegung ausholt. Zwar fällt auf, dass Anfang November die Kurse noch über 0,65 AUD ausbrechen konnten, dies hängt aber vor allem mit dem Trump-Effekt zusammen. Experten rechneten durch den Wahlsieg des Republikaners mit enormen Zugewinnen beim Goldpreis, letztendlich ist genau das Gegenteil eingetreten. Mit steigenden Zinsen am US-Markt und geplanten Milliardeninvestitionen des baldigen neuen Präsidenten wird Gold von Tag zu Tag uninteressanter. Zwar wird das Edelmetall sich früher oder später erholen, das tut es irgendwann immer, der Zeitpunkt dafür ist aktuell aber überhaupt nicht abzusehen. Bei Perseus ist deshalb ein Verbleib an der Seitenlinie zu empfehlen.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!