Top-Thema

04:56 Uhr
ROUNDUP 2: FDP lässt Jamaika-​Sondierungen über­raschend platzen

Patrizia Immobilien-Aktie mit Kursverlusten

Mittwoch, 15.11.2017 12:11 von ARIVA.DE

Der Anteilsschein von Patrizia Immobilien (Patrizia Immobilien Aktie) notiert heute leichter. Das Wertpapier notiert aktuell bei 19,25 Euro.

Heute hat sich an der deutschen Börse die Patrizia Immobilien-Aktie zwischenzeitlich um 0,36 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers sank um 7 Cent. Der Preis für das Papier liegt zur Stunde bei 19,25 Euro. Das Wertpapier von Patrizia Immobilien steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX. Der SDAX notiert gegenwärtig bei 11.583 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 0,99 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Patrizia Immobilien am 2. Dezember 2008. Seinerzeit kostete die Aktie 49 Cent, also 18,76 Euro weniger als derzeit.

Das Unternehmen Patrizia Immobilien

Die Patrizia Immobilen AG ist ein bankenunabhängiges vollstufiges Immobilien-Investmenthaus. Den gesamten Immobilien-Lebenszyklus abdeckend, bietet die Gesellschaft Akquisition & Consulting, Asset Management, Wohnungsprivatisierung, Immobilienmanagement, Projektentwicklung, Bautechnik und Sales. Des Weiteren werden Lage und Nutzungskonzept, Bausubstanz und Energiebilanz der Objekte analysiert, Teilmärkte erfasst und dabei auch steuerliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Patrizia Immobilien unter dem Strich einen Gewinn von 256 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 526 Mio. Euro.

So sehen Experten die Patrizia Immobilien-Aktie

Der Anteilsschein von Patrizia Immobilien wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Patrizia Immobilien nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 19,50 Euro belassen. Der operative Gewinn der Immobiliengesellschaft habe die Schätzungen leicht übertroffen, schrieb Analyst Thomas Neuhold in einer Studie vom Dienstag. Die Übernahme des Immobilieninvestors Triuva dürfte die Gewinne von Patrizia Immobilien eindeutig stützen.

Die Investmentbank Oddo BHF hat die Einstufung für Patrizia Immobilien nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 24,55 Euro belassen. Die Resultate hätten seinen Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Manuel Martin in einer Studie vom Dienstag. Zudem dürfte die angekündigte Akquisition des Immobilienverwalters Triuva die Marktposition von Patrizia in Europa stärken.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.