PARIS: Elektroautos dominieren den Pariser Autosalon

Mittwoch, 28.09.2016 18:19 von

PARIS (dpa-AFX) - Das Thema Elektroantriebe und die Diskussion um Dieselantriebe dürften den Pariser Autosalon in diesem Jahr beherrschen. Am Donnerstag (29. September) stellen die Hersteller ihre Pläne auf dem Mondial de l'automobile der Presse vor. Den Anfang macht der VW-Konzern, der ein batteriebetriebenes Auto in Golf-Größe vorstellen will, auch Daimler (Daimler Aktie) enthüllt in Paris neue Pläne: Ein reines Elektroauto mit 500 Kilometer Reichweite soll 2017 in Serie gehen. Konkurrent BMW (BMW Aktie) will auch seine konventionellen Antriebe umrüsten. Opel führt seinen Ampera-e mit mehr als 300 Kilometern Reichweite vor.

Auch wenn der Marktanteil von Dieselautos in Deutschland zuletzt zurückging, ist die Nachfrage noch vorrangig von herkömmlichen Antrieben bestimmt. Die deutschen Autobauer rechnen - getragen von der guten Konjunktur in China und Europa - mit weiterem Wachstum./ang/DP/tos