Top-Thema

Paion: Zulassung von Remimazolam in greifbarer Nähe?

Montag, 28.11.2016 18:15

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

seit den letzten Studiendaten rund um Remimazolam wurde es still um Paion. Die Ergebnisse waren zwar gut, konnten die Anleger aber nicht vom Hocker hauen, sodass seither eine spürbare Korrektur bei der Aktie eingetreten ist. Börsen-Experten lassen jetzt aber verlauten, dass eine Zulassung nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen könnte. Die Capital-Depesche geht davon aus, dass die Patientenrekrutierung für eine zweite Studie im zweiten Quartal 2017 abgeschlossen werden könnte. Etwa zwei Monate später könnten schon erste Ergebnisse vorliegen und im besten Fall beantragt Paion dann Ende des nächsten Jahres offiziell die Zulassung.

Das Potenzial könnte größer kaum sein!

Verläuft alles nach Plan, wäre das für Anleger eine hervorragende Nachricht. Remimazolam hat das Zeug dazu, für eine kleine Revolution zu sorgen, was natürlich auch finanziell nicht ohne Folgen bliebe. Die Aktie wird bei einer Zulassung wohl regelrecht explodieren und in völlig neue Höhen aufsteigen. Wer jetzt einsteigt, wettet zum größten Teil auf genau einen solchen Verlauf. Kurzfristig hingegen hängt Paion fest und schwankt zwischen 2,30 Euro und 2,50 Euro. Am Montag erreicht die Aktie nach einem PLus von 0,5 Prozent 2,41 Euro und setzt damit erneut keine neuen Signale.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.