Paion sorgt weiter für große SCHWANKUNGEN bei der Aktie!

Donnerstag, 01.12.2016 17:10

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

auch nach vielen turbulenten Wochen kommt die Aktie von Paion nicht zur Ruhe. Immer dann, wenn Anleger gerade mit dem Einsetzen einer Seitwärtsbewegung rechnen, kommt es zu heftigen Kursänderungen, die für offene Fragen sorgen. So war es auch an diesem Donnerstag, als Paion um fast 2 Prozent auf 2,36 Euro abrutschte. Es ist aber zu beachten, dass sich auf diesem Niveau durchaus noch die Möglichkeit eines Seitwärtskanals bildet, welcher zwischen 2,30 Euro und 2,50 Euro verlaufen könnte.

Paion: Blick in die Tiefe!

Sollte Paion aber in nächster Zeit wichtige Unterstützungen unterschreiten, könnte das für eine spürbar schlechtere Stimmung bei den ohnehin schon skeptischen Investoren sorgen. Konkret wäre an Abrutschen bis 1,90 Euro für die meisten Analysten keine Überraschung, sollte Paion sich nicht über 2,30 Euro stabilisieren können. Mit Gewinnen beim Aktienkurs sollten Anleger in der nächsten Zeit indes überhaupt nicht rechnen. Hier wird sich erst wieder ernsthaft etwas tun, sobald es Neuigkeiten um Produkte in der Pipeline gibt. In dieser Richtung ist aber nichts abzusehen und die Forschung und Entwicklung nimmt im Biotech-Bereich gut und gerne mehrere Jahre in Anspruch. Eine abwartende Haltung ist jetzt keine schlechte Idee.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.