Top-Thema

22:50 Uhr
ROUNDUP 2: Union drückt aufs Tempo und will rasche GroKo-​Sondierungen

Osram Licht-Aktie heute gut behauptet: Aktienwert steigt

Donnerstag, 07.12.2017 17:03 von ARIVA.DE

Im Plus liegt zur Stunde der Anteilsschein von Osram Licht (Osram Aktie). Der jüngste Kurs betrug 71,21 Euro.

Die Aktie von Osram Licht verzeichnet aktuell ein Kursplus von 3,19 Prozent. Sie hat sich um 2,20 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbessert. Derzeit kostet das Papier 71,21 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Osram Licht-Aktie gut da. Der MDAX liegt gegenwärtig um 0,89 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 26.144 Punkte.

Das Unternehmen Osram Licht

OSRAM ist einer der führenden Lichthersteller weltweit. Das Unternehmen bietet Beleuchtungsprodukte und-lösungen entlang der gesamten Lichtwertschöpfungskette an. Dazu gehören Lichtquellen (Glühlampen, Halogenlampen, Leuchtstofflampen, Hochdruckentladungslampen, LED und OLED), Vorschaltgeräte, Beleuchtungskomponenten sowie vollständige Leuchten, Lichtmanagementsysteme und Beleuchtungslösungen. Bei einem Umsatz von 4,13 Mrd. Euro erwirtschaftete Osram Licht zuletzt einen Jahresüberschuss von 220 Mio. Euro.

So sehen Analysten die Osram Licht-Aktie

Die Aktie von Osram Licht wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley (Morgan Stanley Aktie) hat die Einstufung für Osram auf "Underweight" mit einem Kursziel von 54,50 Euro belassen. Dies schrieb Analystin Lucie Carrier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie anlässlich der Milliardeninvestition des chinesischen Konkurrenten Sanan Optoelectronics in ein neues Produktionswerk für LED- und Lasertechnik. Osram sei nun nicht mehr das einzige Unternehmen, das seine Kapazitäten ausbaue. Sanan könne damit den weltweiten Markt für LED-Chips kräftig aufwirbeln.

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Osram nach einer Präsentation auf einer Fachkonferenz des Bankhauses auf "Buy" mit einem Kursziel von 83 Euro belassen. Es habe viel Interesse an dem Auftritt von Finanzchef Ingo Bank gegeben, schrieb Analystin Charlotte Friedrichs in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dieser habe ein optimistischen Ausblick auf das Jahr 2018 des Lichttechnik-Spezialisten abgegeben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.