Original-Research: bmp HOLDING AG (von Montega AG): Kaufen

Dienstag, 20.09.2016 15:31


Original-Research: bmp HOLDING AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu bmp HOLDING AG

Unternehmen: bmp HOLDING AG
ISIN: DE0003304200

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 20.09.2016
Kursziel: 1,10
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Alexander Braun

Technikumstellung und Wetterlage bremsen vorübergehend das Wachstum
bmp hat gestern Eckdaten des ersten Halbjahres 2016 bekannt gegeben und in
diesem Rahmen seinen Ausblick angepasst. In den ersten sechs Monaten des
laufenden Geschäftsjahres hat das Unternehmen Erlöse in Höhe von 7,7 Mio.
Euro erzielt, was im Rahmen der in Q1 in Aussicht gestellten Entwicklung
liegt. Mit einem Umsatz von ca. 3,2 Mio. Euro wird das dritte Quartal
hingegen deutlich unter den Erwartungen verlaufen. Als Folge wurde die
Umsatzguidance auf 16 bis 18 Mio. Euro (zuvor: >20 Mio. Euro) reduziert.
Das operative Ergebnis soll weiterhin bei -1 bis -2 Mio. Euro liegen.

Wachstumstempo vorübergehend verlangsamt: Die Verfehlung der Umsatzziele
ist laut bmp auf das lang anhaltende warme Wetter und eine
Technikumstellung bei sleepz zurückzuführen. Das Unternehmen hat seinen
Shop perfekt-schlafen.de umfassend überarbeitet. In diesem Zusammenhang
sind zahlreiche Produkte vorübergehend nicht verfügbar gewesen. Das Problem
soll mittlerweile gelöst sein, gleichzeitig hat sich durch die Umstellung
die Conversion-Rate bereits deutlich verbessert. Die ungewöhnlich heißen
Tage im September haben dagegen die Verkaufszahlen temporär belastet und
dazu geführt, dass Wettbewerber Lagerbestände mit deutlichen Rabatten
abverkauft haben. Matratzen Union und sleepz haben im Sinne eines
profitablen Wachstums daher das Suchmaschinenmarketing deutlich
zurückgefahren. Auch hier hat sich laut bmp die Situation mittlerweile
etwas normalisiert.

Grafenfels hat im ersten Halbjahr noch keinen wesentlichen Umsatzbeitrag
geleistet. Das Management hatte zugunsten der Produktqualität den
Markteintritt mehrfach verschoben. Derzeit wird das Listing der Produkte im
stationären Einzelhandel vorangetrieben. Das Unternehmen rechnet mit einem
Anziehen der Nachfrage im weiteren Jahresverlauf.

Keine größeren Akquisitionen mehr in 2016: bmp hat zeitgleich die
anorganische Umsatzguidance von 25 bis 40 Mio. Euro, die weitere ein bis
zwei Unternehmensakquisitionen inkludierte, aufgehoben. Im bisherigen
Jahresverlauf konnte noch kein Unternehmen übernommen werden. In Anbetracht
des Ausbleibens von größeren Exits aus dem VC-Portfolio verfügt das
Unternehmen derzeit nicht über ausreichend Liquidität, um signifikante
Übernahmen zu stemmen. Der Vorstand hat aber bestätigt, dass passende
Targets vorliegen und mit Hochdruck an der Finanzierung gearbeitet wird
(sei es durch weitere Exits aus dem VC-Restportfolio oder durch
Akquisitionsfinanzierung).

Fazit: Die hohe Wachstumsdynamik der bmp-Töchter bringt Herausforderungen
mit sich. Zudem können externe Faktoren Einfluss auf die
Geschäftsentwicklung haben. Wir hatten dies in unseren Prognosen bereits
abgebildet und uns unterhalb der Guidance positioniert. In Anbetracht der
aktuellen Entwicklung und des verlangsamten Markteintritts von Grafenfels
reduzieren wir die Prognosen 2016 ff. jedoch leicht. Unter fundamentalen
Gesichtspunkten ist die Aktie dennoch unterbewertet. Das neue Kursziel
lautet 1,10 Euro (zuvor: 1,20 Euro).
 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in
Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine
Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega
unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,
Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte'
und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die
Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und
Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen
gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum
Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14271.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------
 
Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.