Oppermann droht Türkei mit Abbruch von EU-Beitrittsgesprächen

Montag, 07.11.2016 13:14 von

BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hält angesichts des zunehmend autoritären Kurses in der Türkei aus deutscher Sicht einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen für denkbar. "Ein Land, das die Opposition ins Gefängnis steckt, kann nicht erwarten, dass die EU-Verhandlungen offen weitergeführt werden", sagte Oppermann am Montag in Berlin. In der Koalition werde nun beraten, wie Berlin auf die jüngsten Vorfälle reagieren solle. Es sei unerträglich mitanzuschauen, wie in der Türkei die Opposition systematisch mundtot gemacht werden solle: "Da kann die EU nicht zur Tagesordnung übergehen." In Sicherheitsfragen müsse Europa aber weiter mit dem Nato-Partner Türkei zusammenarbeiten./tb/DP/zb