Top-Thema

Offizielle Bieterfrist für Flughafen Hahn abgelaufen

Freitag, 02.09.2016 05:40 von

HAHN (dpa-AFX) - Im neuen Anlauf für einen Verkauf des staatlichen Flughafens Hahn in Rheinland-Pfalz werden die Bewerbungen potenzieller Käufer unter die Lupe genommen. Die Frist für das Einreichen detaillierter Interessenbekundungen lief am Donnerstag um 24.00 Uhr ab. Bis spätestens Mitte September nehmen die Beratergesellschaft KPMG und der Düsseldorfer Wirtschaftsberater Martin Jonas detaillierte Bewerbungen unter die Lupe. Interessenten können sich aber auch noch später melden. Wann ein Käufer feststeht, ist noch offen.

Der verschuldete Airport im Hunsrück gehört zum Großteil dem Land Rheinland-Pfalz, zum kleinen Teil dem Land Hessen. Der Verkauf an eine chinesische Firma war im Juli gescheitert. Das rheinland-pfälzische Innenministerium wirft der Shanghai Yiqian Trading vor, dass ein Bankbeleg gefälscht sei. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hatte den Vorwurf der Beratungsfirma KPMG zurückgewiesen, sie habe Zeitdruck bei den Verhandlungen gemacht./vr/DP/zb