Offen wie nie: 12 Stunden "Live@McDonald's" (FOTO)

Dienstag, 20.09.2016 11:22 von

--------------------------------------------------------------
Live@McDonald's http://ots.de/0V4SM
--------------------------------------------------------------

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/52942/3434866 -

McDonald's Deutschland veranstaltet am 15. Oktober mit "Live@McDonald's" das größte nationale Social Media- und Live-Event seiner Unternehmensgeschichte. Während die Zuschauer die 12-stündige Show live auf den Social Media-Kanälen verfolgen können, gewähren McDonald's Restaurants landesweit einen Einblick hinter ihre Kulissen vor Ort.

Volle Transparenz 12 Stunden live - das gab es so noch nie! Am 15. Oktober geht McDonald's mit dem eigenen TV-Format "Big Mac TV" online und nutzt dafür neben anderen Social Media Kanälen Facebook live, wie es noch kein Unternehmen vorher getan hat. Das 12-stündige Live-Programm ist vollgepackt mit wissenswerten und unterhaltsamen Einblicken aus der McDonald's Welt. Dabei nimmt das Unternehmen zu zahlreichen Fragen, Mythen und Gerüchten Stellung und gibt Auskunft zu Dingen, die Zuschauer und Gäste schon immer mal wissen wollten - an diesem Tag kommt alles auf den Tisch bzw. den Tresen. Das Publikum kann sich auf spannende Talkrunden, prominente Gäste, lustige Challenges und vieles mehr freuen. Live-Schalten in die Küche ermöglichen den Usern den sonst oft verborgenden Blick in die heiligen Hallen der McDonald's Küche. Dort sehen sie auch, worauf es bei der Produkt-Zubereitung wirklich ankommt und was es beim Zusammenstellen des Big Macs oder Grillen der Pattys zu beachten gilt. Durch die Show führen die Moderatoren Johanna Klum und Matthias Killing. Mit dabei ist auch Ex-Topmodel-Kandidatin und Social Media Star Betty Taube, die den besonders hartnäckigen Gerüchten auf den Grund geht.

McDonald's produziert eigenes Online-TV

Mit "Big Mac TV" sendet das Unternehmen von 9-21 Uhr live und vor Ort aus einem seiner Restaurants. Zuschauer können sich die Sendung auf den McDonald's eigenen sozialen Kanälen Facebook, Twitter und YouTube sowie über www.mcdonalds.de/mcdlive anschauen. Über das Social Media-Netzwerk Facebook ist das Publikum mittendrin im Geschehen. User sind aufgerufen selbst an verschiedenen Aktionen mitzuwirken, Fragen zu stellen und zu kommentieren. In über 600 Restaurants wird das Live-Signal außerdem über den Instore-TV zur Verfügung gestellt. Mit ProSiebenSat.1 CORPORATE MEDIA/Redseven hat sich McDonald's eine der renommiertesten Produktionsfirmen zur Umsetzung von "Big Mac TV" mit an Bord geholt.

Transparenz ist das beste Rezept

Nichts passiert, wenn es nicht auch im Restaurant passiert. Deswegen geben McDonald's Deutschland und seine Franchise-Nehmer ihren Gästen die einmalige Chance, selbst hinter die Kulissen eines McDonald's Restaurants zu blicken. Deutschlandweit öffnen McDonald's Restaurants dazu am 15. Oktober ihre Türen. Dann haben Gäste und Interessierte auch vor Ort die Möglichkeit, sich selbst ein umfassendes Bild von der hohen Qualität und Produktsicherheit bei McDonald's zu machen. "Mit "Live@McDonald's" bringen wir das Thema Transparenz und Qualität in einer einzigartigen Weise ganz nah an den Gast. Sowohl in unseren Restaurants als auch online - das hat sich vor uns noch keiner getraut!" so Philipp Wachholz, Unternehmenssprecher von McDonald's Deutschland.

Alle Informationen rund um "Live@McDonald's" gibt es unter. www.mcdonalds.de/mcdlive

OTS: McDonald's Deutschland newsroom: http://www.presseportal.de/nr/52942 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_52942.rss2

Pressekontakt: Philipp Wachholz Drygalski-Allee 51 81477 München Tel.: 089 78594-446 Fax: 089 78594-479 Mail: presse@mcdonalds.de Twitter: @McDonaldsDENews